Ferienparadies Saint-Tropez

Kultur

Die Region Provence Alpes Côte d’Azur ist nicht nur für die Schönheit ihrer Naturlandschaften und ihre Lebenskunst berühmt, sondern besitzt auch ein bemerkenswertes historisches Kulturerbe, das Sie sich während Ihres Urlaubs nicht entgehen lassen sollten.

Bummeln Sie zum Beispiel durch die Gassen des alten Grimaud. Gewölbe, Steintreppen, schwere Türen aus mit Nägeln beschlagenem Holz und unter Bougainvilleen verborgene Fassaden führen sie bis zur Moulin Saint-Roch, der alten Dorfmühle. Weiter oben zeugen die Überreste der Burg, in der im Mittelalter die Adeligen während ihres Aufenthalts im Freinet wohnten, von der strategischen Bedeutung des Ortes. Bei einem Spaziergang zur Pont des Fées, zur Feenbrücke, erfahren Sie, wie Grimaud im 15. Jahrhundert von den drei Kilometer entfernten Hügeln mit Wasser versorgt wurde.

Unten am Meer liegt die Wasserstadt Port-Grimaud. Entdecken Sie, wie sich dieses kleine Fischerdorf zum Venedig der Provence und zur Perle des Golfs von Saint-Tropez entwickelt hat.

Viele Orte der Gegend offenbaren ihre Geschichte in ihren Museen – dem Musée de l’Annonciade in Saint-Tropez, dem Museum der Künste und Volktraditionen in Grimaud, dem Ozeanographischen Museum von Monaco – und anhand von den ganzen Sommer über stattfindenden Veranstaltungen wie Ausstellungen und diversen Festivals.

www.weckesser.ag

Bildnachweis: 80105967 | © storm – Fotolia.com

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar